Schlüsselfinder

Schlüsselfinder

Ich finde meinen Schlüssel nicht

Wer kennt nicht die Situation, man sucht nach seinem Schlüsselbund mit dem Haustürschlüssel und  dem Autoschlüssel zu Hause und kann Ihn einfach nicht finden. Natürlich hat man es gerade in solchen Momenten sehr Eilig und durchwühlt Schränke, die Taschen der Jacke und der Hose ohne Erfolg. Der Angstschweiß bildet sich auf der Stirn, denn man beginnt sich mit der Möglichkeit auseinanderzusetzen, dass man den Schlüssel verloren hat. Doch man kann den Schlüssel nicht verloren, denn wie hätte man die Haustür sonst aufschließen können. Der Schlüssel liegt also hier irgendwo im Wohnzimmer!

Wäre es nicht toll, wenn man einen Knopf drücken könnte und der Schlüssel macht sich bemerkbar?

Genau diese Geräte gibt es heute bereits!!!!
Dies nennt sich Schlüsselfinder und bekommt man bereits für einen kleinen Taler!

Wie funktioniert ein Schlüsselfinder?

Es gibt verschiedene Modelle und die Systeme können von einfach bis sehr genau und auch Weltweit funktionieren. Es ist also schwer die Systeme mit einander zu vergleichen.

Grundsätzlich gibt es einen Empfänger am Schlüsselbund, damit man den Schlüssel wiederfinden kann. Zudem gibt es entweder eine Station mit Knöpfen oder ohne, oder man bedient das System vom Handy.

Systeme auf Funk technisch zählen wohl zu den ältesten. Diese Schlüsselfinder zählen zu der ersten Generation und können nur innerhalb von 10-20 Meter entfernt von der Station funktionieren. Die Stationen sind normalerweise am Strom per Kabel angeschlossen und beziehen so die Energie für das Senden des Suchsignals. Die Empfänger reagieren auf das Sender Suchsignal und die Schlüsselfinder geben einen Signalton an und so findet man seinen Haustürschlüssel oder den ganzen Schlüsselbund oder Autoschlüssel oder sogar das ganze Handy mittels Tonsignal.

Immer Populärer werden die Hightech Schlüsselfinder, welche basierend auf GPS, Wlan und Bluetooth eine exakte bis sehr exakte Position des Gegenstandes auf dem Handy anzeigen. In diesem Fall wird auf dem Handy angezeigt wo genau der Schlüsselbund zu finden ist oder wo man suchen muss. Wir sagen absichtlich Gegenstände, da dieser Schlüsselfinder auch zum Auffinden der Oma oder des Autos genutzt werden kann. Denn legt man den Sender in das Auto, dann sieht man natürlich auch wo genau das Auto sich befindet.

[Gesamt:13    Durchschnitt: 4.2/5]

Schlüssel nachmachen lassen

Wenn Sie Ihren Schlüssel nachmachen möchten gibt es viele Wege. Welche, möchten wir hier aufzeigen, damit Sie beim nächsten Mal eine Entscheidungshilfe besitzen, denn nicht jeder Schlüsseldienst kann jeden Schlüssel nachmachen und nicht jeder Schlüsseldienst ist zu empfehlen.

Grundsätzlich kann man so gut wie jeden Schlüsselbart nachmachen. Es wird nur ein richtiger Schlüsselrohling hierfür benötigt. Es gibt Schlüssel die mit Magneten einen Kopiervorgang unterbinden. Doch solche Schlüssel sind eher selten und normalerweise kaum Verbaut. Üblich sind die einfachen Schlüssel – Bauformen, bei denen man so gut wie immer eine 1 zu 1 Kopie herstellen kann.

So gut wie jeder Schlüssel lässt sich nachmachen!

Hier gibt es 3 Methoden zum Nachmachen eines Schlüssels:

  1. Schlüssel nach Schlüsselcode nachschleifen lassen.
    Hierfür müssten Sie die originalen Dokumente für Ihren Schließ- Zylinder vorhanden haben. Wenn Sie diese noch besitzen müsste dort eine Schlüsselkarte mit einem Schlüsselcode notiert sein. Dieser Schlüsselcode beinhaltet alle Parameter, um bei einem professionellen Schlüsseldienst eine Kopie erstellen zu lassen. Nicht jeder Schlüsseldienst kann allerdings jeden Schlüssel nachmachen. Deshalb fragen Sie bitte vorab bei Ihrem Schlüsseldienst um die Ecke, ob dieser den Schlüsselrohling vorrätig hat, bzw. überhaupt besorgen kann. Manchmal muss man einige Tage warten bis der Experte im Schlüsseldienst, den Schlüsselrohling besorgt hat. Aber im Endeffekt kann man so auch den gut ausgestatteten Schlüsseldienst von einem Laien unterscheiden. Fragen Sie einfach vorab nach…
  2. Schlüssel einspannen und duplizieren
    Diese Methode wird von den meisten Schlüsseldiensten praktiziert und deshalb eine Methode nach der man üblicherweise nicht fragen muss. Deshalb einfach beim Schlüsseldienst vorbeischauen und Fragen.
  1. Schlüssel nach Foto kopieren
    Es gibt Internetdienstleiter und lokale Geschäfte, die eine Schlüssel- Kopie mittels Fotos erstellen. Hierfür sendet oder gibt man dem Schlüssel Experten ein Foto von Vor und Rückseite und dieser kann anhand des Fotos eine Kopie erstellen ohne den Schlüssel physisch vor Ort zu besitzen.

 

Es ist also kein Kunstwerk heute zu Tage an eine Kopie von seinem Schlüssel zu kommen und so einen Schlüssel nachzumachen. Einen Schlüssel nachmachen kann man sowohl in den meisten Baumärkten als auch auf Bahnhöfen in Orten von Klein bis Groß.

[Gesamt:20    Durchschnitt: 3.7/5]
Der erste Eintrag

Der erste Eintrag

Als wir vor einigen Jahren begonnen haben, Autoschlüssel und Schlüsselgehäuse Online zu verkaufen hätten wir nicht für möglich gehalten, sich so schnell zum Marktführer katapultiert zu werden.
Seit dem versenden wir täglich dutzende Autoschlüssel an unsere Kundschaft in Deutschland, der Schweiz oder Österreich. Aber auch Kunden aus den USA, Kanada, Japan, Israel oder Australien schätzen unsere Dienstleitung und kaufen regelmäßig bei uns ein. Mag es nun am herausragenden Service oder den Hilfestellungen beim Umbau liegen. Oder doch an der Qualität der Autoschlüssel? Fakt ist unsere Kunden und Besucher informieren sich gerne bei uns, und das soll auch so bleiben.
Und dies genauso wenn der Schlüssel verloren ist oder wieviel ein orignaler Autoschlüssel kostet.

Unsere Lieferanten garantieren uns Qualität und Langlebigkeit wie beim Original – Schlüssel.
Ob das auch wirklich immer unserem Qualitätsversprechen genügt erfahren wir nur selten bis gar nicht.

Doch wir würden unsere Kunden gerne über neue Schlüssel Produkte informieren oder auch mal erfahren, wie und ob unsere Anleitungen und Beiträge als interessant Wahrgenommen werden. Hierfür eignet sich ein Blog, wie dieser, viel mehr als ein Shop im herkömmlichen Sinn. Hier versuchen wir nicht nur ein Thema einseitig zu belichten, sondern gehen in Diskussion mit unseren Kunden und Ihren Meinungen. Z.B. würde uns sehr interessieren ob eine Anleitung für eine Fernbedienung bei Ihnen funktioniert haben oder ob der Mikrotaster für den Smartschlüssel passt. Oder ob auch Sie das Problem von den fast unbrauchbaren Tastenfeldern bei manchen neuen Autos und deren Autoschlüsseln kennen. Vielleicht kennen Sie das Problem. Hoffentlich aber nicht :)

Dies sind nur einige der Gründe mit einem Blog zu starten und mehr Informationen zum Thema zu verbreiten oder auch mehr von Ihnen über Autoschlüssel zu erfahren.

Sollten Sie also ein Problem mit Ihrem Autoschlüssel besitzen oder ein Schlüsselgehäuse benötigen, dass wir nicht in unserem Shop führen, dann würden wir uns über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits sehr freuen. Denn nichts macht mehr Spaß, als zu erfahren, dass die Schlüssel von unseren Kunden und Besuchern benötigt werden.

[Gesamt:10    Durchschnitt: 4.3/5]